Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

WERBAS-Hotline Österreich

 

Hotline-Nr.: +43 800 207005

Bewerten Sie uns auf Herold.at


WERBAS ist modular aufgebaut.

Dadurch können wir unseren Kunden eine maßgeschneiderte Lösung anbieten. 

 

Mit einem Klick kommen Sie zur Modulübersicht

WERBAS hat über 250 Schnittstellen

 

Mit einem Klick kommen Sie zur Schnittstellenüberischt

Marken-Schnitstellenübersicht

 Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 08.00 - 18.00 Uhr

 

Kontaktdaten
Telefon:              +43 1 8907400
Hotline: +43 800 207005
Fax +43 1 8907400-50
   
Office: info@rb-power.at
Support: support@rb-power.at
Marketing marketing@rb-power.at

 

Kontakt-Formular       Vorführung        Termin

WERBAS Werkstattkalender

Eine zuverlässige Werkstattplanung und die Einhaltung von Terminzu- sagen sind ein wichtiges Unter- scheidungskriterium zum Wettbe- werb und sorgen für eine hohe Kundenzufriedenheit.

 

Mit dem WERBAS Modul Werkstatt- kalender ist der Papierkalender Vergangenheit. Per Mausklick werden dem Anwender der nächstmögliche Termin und das passende Ersatzfahrzeug für den Kunden angezeigt.

 

 

Die Basis der Werkstattplanung 

Um eine genaue Planung zu erzielen, kann der Anwender die Einsatzmöglichkeiten seiner Ressourcen im Programm individuell hinterlegen. Abgestimmt auf die bestehenden Werkstattabläufe können die Mitarbeiter sowohl als Einzelpersonen als auch in Teams im Programm organisiert werden. In der Terminplanung werden die Arbeiten dann Einzelpersonen oder einem Team zugeteilt.

 

Planung der Kundentermine 

Im Annahmegespräch kann der Servicemitarbeiter im Modul Werkstattkalender alle notwendigen Kundeninformationen schnell und bequem in einer zentralen Maske erfassen:

 

  • Bereits beim Öffnen der Maske werden Informationen zur momentanen Werkstattauslastung in einer Übersicht zusammengefasst.
  • Die Beschreibung und Definition der anstehenden Reparaturen können über Text- und Arbeitsgang-Positionen erfasst werden. Die Verwendung von Arbeitsgängen verhindert Planungsfehler und schafft Kapazitäten für weitere Termine.
  • Als Wunschtermin schlägt das Programm sofort zeitnahe Termine vor.
  • Um den Kunden mobil zu halten, werden mit Eingabe des Termins sofort die verfügbaren Ersatzfahrzeuge angezeigt.

 

Schriftliche Terminbestätigung

Damit dem Kunden der Termin schwarz auf weiß vorliegt, ist es möglich, diesem die Terminbestätigung direkt aus dem Programm per E-Mail oder SMS zu schicken.

 

Auftrag direkt aus der Terminverwaltung anlegen

Aus dem Werkstattkalender kann direkt zum Kundentermin ein Auftrag erzeugt werden. Kunden- und Fahrzeugdaten sowie die in der Werkstattplanung bereits angelegten Auftrags-positionen werden dabei direkt in den Auftrag übernommen.

 

Analyse der Terminauslastung 

Damit der Anwender eine Kapazitätsplanung durchführen kann, muss er wissen, wie es um die Kapazitäten der einzelnen Ressourcen steht. Die Auslastung der Teams und der Fahrzeuge werden in übersichtlichen Balkendiagrammen dargestellt. Somit werden auf einen Blick freie Kapazitäten erkennbar. 

 

Alle Termine im Blick

Mit übersichtlichen Aufstellungen behält der Anwender immer den Überblick über seine Termine:

 

  • Annahmeübersicht
  • In der Annahmeübersicht erhält der Annahmemeister eine Zusammenstellung aller seiner vereinbarten Kundentermine.
  • Listenübersicht Teams und Fahrzeuge
  • Für jedes Team ist es wichtig zu wissen, wann der Kunde erwartet wird und ob ein Ersatzfahrzeug zur Verfügung gestellt werden muss. In der Teamliste können unter anderem die anstehenden Aufgaben für jedes Team separat zusammengestellt werden.
  • Kalender- Annahmeansicht
  • Die Kalender-Annahmeansicht bietet dem Kundenberater die Möglichkeit, seine täglichen Annahmetermine in Form einer Kalenderansicht zu überblicken. Die logischen Programmverknüpfungen lassen es zu, direkt in den entsprechenden Kundentermin zu gehen und dort einen Auftrag zu dem jeweiligen Kunden zu erstellen.

 

 

 

WERBAS - PKW

WERBAS Compact ist die Einstiegssoftware für jede Freie Werkstätte mit über 200 Schnittstellen und sämtlichen Zusatzmodulen kann die Software auf alle Bedürfnisse angepasst werden.

Erfahren Sie mehr

WERBAS - Profi OSP Plus

WERBAS Profi OSP Plus ist die spezielle OPEL (General Motors) Version. Mit dieser Software können Sie die komplette Opel-Markenfunktionalität verwenden. Dazu gehören ESA, EPC, Tis2Web, MPnew und vieles mehr...

Erfahren Sie mehr

WERBAS - NFZ

WERBAS Nfz Professional ist die NFZ-Version von WERBAS und für alle freien Nutzfahrzeugwerkstätten geeignet. Außerdem gibt es zu Nfz Professional folgende Markenfunktionen, MAN, IVECO, DAF und Mercedes Benz.

Erfahren Sie mehr

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?